ATP Automotive Testing Papenburg GmbH

ATP Automotive Testing Papenburg GmbH betreibt seit 1998 eines der europaweit größten herstellerunabhängigen Automobil-Prüfgelände. Im Jahr 2012 wurde das Unternehmen eine hundertprozentige Tochtergesellschaft von AKKA. Es verfügt über modernste Teststrecken, umfassend ausgestattete Werkstätten und Testeinrichtungen sowie ein kompetentes Team von Ingenieuren. ATP erfüllt strengste Sicherheitsstandards.

Hersteller von Personen- und Nutzfahrzeugen und deren Zulieferer und Entwicklungspartner können diese Einrichtungen an 365 Tagen im Jahr rund um die Uhr nutzen.

Unsere Kompetenzen:

  • Teststrecken: Hochgeschwindigkeits-Ovalrundkurs, Fahrdynamikfläche, Handlingkurs, Bremsmessstrecke, Akustikstrecke, Dauerlaufkurse u. v. m.
  • Workshops
  • Engineering-Services: Dauerlauf-Erprobung, Bremsenerprobung, Reifenerprobung, Erprobung von Fahrerassistenzsystemen (FAS), Fahrzeugsicherheit, mechanische Services, Fahrerservices, Messunterstützung, Prüfstände u. v. m. ATP erfüllt auch die Anforderungen als akkreditiertes Prüflabor gemäß DIN EN ISO/IEC 17025:2005 (Details sind in der Datenbank der akkreditierten Gremien dakks.de/en zu finden, hierfür die Nummer D-PL-20534-01-00 eingeben).
  • Seminare und Veranstaltungen: Prüfgeländeführerschein, Fahrertrainings und Anreize
  • Prüfgeländeberatung: ATP gibt Firmen für Planung, Bau und Betrieb von Prüfgeländen bekannt.

Telefon: +49 4961 975-319

Weitere Informationen