Autonomes Fahrzeug

Ziel und Kontext

Unsere Kunden entwickeln nachhaltige und effiziente Mobilitätslösungen und haben autonome Fahrzeuge gebaut. Sie haben einen Prototyp des ersten gemeinsam genutzten und autonomen On-Demand-Mobilitätsservices in Europa entwickelt.

Realisierung

AKKA wurde mit folgenden Aufgaben betraut:

  • Koordination eines funktionsübergreifenden Teams (Anlage, Farbeinstellung, Labor, Zulieferer, Kunde, …)
  • Sicherstellen, dass der Lackierungsprozess qualitativ stabil ist
  • Nachbereitung der Entwicklung und Gewährleistung der Konformität bestimmter Lackiermittel

Mehrwert und Kundennutzen

Für die Ausführung des Projekts wurden alle AKKA-Kompetenzen zusammengeführt. Dies ermöglichte uns die Lieferung eines autonomen Fahrzeugs in kurzer Zeit mit einem hervorragenden Budget. Dieses Projekt zeigt eindrücklich die gute Kombination des Know-hows beider Parteien auf dem Gebiet der Mobilitätsservices und Innovationstechnologien.

Vertragsart: Arbeitspaket

Datum und Dauer: 15. Januar – 15. Juni 2018 (5 Monate)

Standort: AKKA Frankreich (Gerswhin)

Kundenstandort: Rouen, Frankreich

Projektteam: Autonomes Fahren, CoC EE Automotive