GAIAA_Forschungs-partnerschaft

Worum geht es?

Erfassung, Visualisierung und Erforschung der virtuellen Darstellung von Gebäuden oder Baudenkmälern mit immersiver Technologie (Oculus).

Ziele und Kontext

GAIAA ist eine Gruppe institutioneller und privater Akteure in der französischen Region Nouvelle-Aquitaine, die sich auf Patrimonium und innovative Technologien spezialisiert hat. AKKA schlägt die Festlegung neuer robuster, zuverlässiger und zertifizierter Protokolle und Lösungen für die 3D-Erfassung, Erforschung und zeitliche Analyse sowie Speicherung von Baudenkmälern vor. Unser erster Einsatz war „le monument aux Girondins“ in Bordeaux mit mehreren Erfassungstechnologien.

Realisierung

  • Teilnahme an der Erfassungsphase
  • Konzentration und Integration der Baudenkmaldaten anderer Partner
  • Erstellung des virtuellen Modells einer stadtnahen Umgebung von den offenen Daten der Metropole Bordeaux
  • Entwicklung eines immersiven und interaktiven Visualisierungstools für 3D-Modell und 360°-BilderBewältigung (zusammen mit unseren Partnern) der vollständigen Kette (Erfassung, Bearbeitung, Visualisierung) und dadurch Ermöglichung der virtuellen Rekonstruktion von Gebäuden oder Baudenkmälern.
  • Dies kann für unsere Kunden für virtuelle Besuche, Ferninspektionen, Valorisierungen u. ä. nützlich sein.

Mehrwert und Kundennutzen

Bewältigung (zusammen mit unseren Partnern) der vollständigen Kette (Erfassung, Bearbeitung, Visualisierung) und dadurch Ermöglichung der virtuellen Rekonstruktion von Gebäuden oder Baudenkmälern. Dies kann für unsere Kunden für virtuelle Besuche, Ferninspektionen, Valorisierungen u. ä. nützlich sein.