Electrics & Electronics

Für die vernetzten Fahrzeugprodukte der Zukunft entwickeln und testen wir heute einzelne Komponenten und Systeme (Hardware und Software).

Wir kombinieren unser Elektronik-Know-how mit unseren Stärken im Bereich Informationstechnologie, um Lösungen für bessere Produkte zu entwickeln: mehr Funktionalität, höhere Qualität und bessere Sicherheit.

Domänen und Geschäftsmodelle:

Unser Entwicklungsportfolio umfasst den gesamten E/E-Fahrzeugbereich:

  • Autonomes Fahren und moderne Fahrerassistenzsysteme (ADAS)
  • Konnektivität und Infotainment
  • E-Mobilität und Antriebsstrang
  • Chassis und Fahrzeugdynamik
  • Komfort und Sicherheit
  • Energie und Netzwerke

Wir liefern in jeder Phase wettbewerbsfähige Ergebnisse, von der Architektur bis zur Produktion.

E/E-Systeme – Einführung der E/E-Architektur

Mit unserem spezialisierten Know-how können wir innovative Lösungen für die Komponenten- und Systementwicklung im gesamten Bereich der Fahrzeugelektronik anbieten.

Anpassung und Integration der E/E-Architektur für die Entwicklung verbesserter Modelle:

  • Analyse der Topologie und Identifikation des Delta-Umfangs
  • Steuerung des Änderungsmanagements und der Dokumentation
  • Zulieferermanagement
  • Parametrisierung der Fahrzeugfunktionen
  • Unterstützung des Prototypenwerks
  • Unterbreitung von Vorschlägen

E/E-Komponenten – ECU-Entwicklung aus einer Hand

Unser multidisziplinäres Team unterstützt unsere Kunden mit modernsten Entwicklungsmethoden, von der ersten Ideenfindung bis zur Serienübergabe. Wir entwickeln Hardware und Software, wobei wir die Koordination mit einer integrierten Qualitätsmethode optimieren.

Unser Angebot:

  • Projektmanagement
  • Management der Funktionssicherheit
  • Design eingebetteter Systeme
  • Eingebettete Software
  • Hardwaredesign
  • Prüf- und Validierungsdienstleistungen
  • Leitungsübertragung

E/E-Software – Entwicklung von Embedded Software

Wir unterstützen unsere Kunden bei der Entwicklung und Anpassung eingebetteter Software für ECUs gemäß dem V-Modell mit mehr als 100 dafür abgestellten AKKA-Kollegen.

Unsere Kernkompetenzen:

  • Anwendungssoftware (modellbasiert, C)
  • Basissoftware (AUTOSAR)
  • MiL- und SiL-Tests
  • Analyse von statischem Code
  • Integration von ECU-Software
  • Software-Projektmanagement
  • Managementanforderungen
  • Software-Qualitätssicherung und Prozessberatung (ASPICE)

In all diesen Fällen können wir entweder mit Kundenprozessen oder unserem eigenen Entwicklungsprozess arbeiten.

E/E-Validierung und Diagnose

E/E-Systemschutz während Entwicklung, Produktion und Serienprozess

Unser Kompetenzzentrum kann die unabhängige Planung und Ausführung der Diagnoseentwicklung sowie die Probeversuche für den Schutz aller E/E-Systeme und -Komponenten bereitstellen.

  • Komponentenintegration und Fahrzeugschutz
  • Diagnose
  • Zertifizierte Prozesse und Methoden
  • Management und Beratung
  • Garantie für Qualitätsstandards