Fertigung 4.0

Wettbewerbsfähigkeit und Mehrwert für Ihre Produktionsstätte.

AKKA vereint industriespezifische Kompetenz mit umfangreicher Erfahrung bei der Integration von Technologien in Produktionsstätten. Das Unternehmen kann seinen Kunden, die Projekte im Rahmen von Fertigung 4.0 durchführen möchten, daher komplette End-to-End-Unterstützung anbieten.

Unsere industriespezifische Kompetenz reicht vom Betriebs- und Leistungsmanagement bis zum Versorgungsketten-Management und umfasst bewährtes Know-how auf dem Gebiet der Fertigungstechnik.

Heute bieten wir Know-how bei der Integration des Internet der Dinge, Datenmanagement, AR/VR und kollaborativer Robotiklösungen in verschiedenen Fertigungsorganisationen und -betrieben.

Unsere hybrid aufgestellten Teams bieten folgende Leistungen:

  • Datengetriebenes Betriebs- und Leistungsmanagement: Echtzeitüberwachung, Geschäftsintelligenz, vorausschauende Instandhaltung.
  • Spitzenleistung in der Produktion: Integration moderner Werkzeugausstattung wie Robotik, autonome Systeme, Augmented Reality für Qualitätsprüfung.
  • Intelligente und vernetzte Industrie: Implementierung des Internets der Dinge, geografischer Lösungen zur Sendungsverfolgung und Datenmanagementlösungen.
  • Integration spezifischer Studien und Lösungen:
    – Durch immersive Lösungen ermöglichte Schulungen.
    – Mobile Lösungen für Betreiber.
  • Integrierte Softwarelösungen für End-to-End-Management: ERP, MES, maßgeschneiderte IT-Managementsysteme.
  • Beratungskompetenz: Auf der Grundlage unserer Prozess-, Technik-, Geschäfts- und Organisationskompetenz bieten wir umfassende Beratungsstudien zur Unterstützung unserer Kunden bei den Herausforderungen an, auf die sie im Rahmen der mit der Fertigung 4.0 einhergehenden Veränderungen stoßen.

 

 

Wussten Sie schon?
AKKA ist durch Syntec Numérique ein Gründungsmitglied des französischen Programms „Alliance Industrie du Futur“.