Deutschland

Über Akkodis Deutschland

Akkodis – entstanden aus dem Zusammenschluss von AKKA & Modis – ist ein globaler Vorreiter für Technologien und digitale Lösungen in der Smart Industry. Mit unseren vier Divisionen Mobility & Solutions, Product & Process, Digital Development sowie Tech Experts bieten wir unseren Kunden ein 360°-Angebot, um gemeinsam eine smartere und nachhaltigere Zukunft zu gestalten. Dabei gehen wir täglich über das Mögliche hinaus, um Unglaubliches zu schaffen.

Mehr erfahren

Digital

— ADAS & EE-Systems

Erfahren Sie mehr

— Connected Technologies

Erfahren Sie mehr

— Digital Validation & Products

Erfahren Sie mehr

— E-Mobility & Energy

Erfahren Sie mehr

— IT - Digital Services

Erfahren Sie mehr

— Software & Embedded Solutions

Erfahren Sie mehr

Automotive

— Vehicle Styling & Development

Erfahren Sie mehr

— Powertrain Systems

Erfahren Sie mehr

— Digital Manufacturing

Erfahren Sie mehr

— Prototype Testing Workshop

Erfahren Sie mehr

— Simulation & Validation

Erfahren Sie mehr

— Testing Labs

Erfahren Sie mehr

Industry

— Aerospace & Defense

Erfahren Sie mehr

— Management Consulting

Erfahren Sie mehr

— Life Science

Erfahren Sie mehr

Wichtige Daten

— 2008

AKKA GmbH, Engineering-Spezialist in den Bereichen Automotive, Luftfahrt, Raumfahrt, Transport, Energie und Verteidigung, wird in Deutschland gegründet.

— 2009

Octogon GmbH wird in die AKKA-Gruppe integriert.

— 2011

Aeroconseil Deutschland GmbH wird in die Tochtergesellschaft AKKA Octogon der AKKA-Gruppe integriert.

— 2012

AKKA erwirbt 65 % der früheren Daimler-Tochtergesellschaft MBtech, dem Anbieter von Ingenieur- und Beratungsdienstleistungen im Mobilitätsbereich mit Schwerpunkt auf der Automobilindustrie.

— 2014

Gründung der AKKA Germany Business Unit, womit alle juristischen Personen in einem einzelnen Organisationsrahmen unter einem Führungsteam zusammengeschlossen wurden. Integration von Auronik, einem Engineering-Spezialisten mit Schwerpunkt auf Infotainment, Onlineservices und eMobility.

— 2015

Integration von AKKA RT, einem Spezialisten bei der Entwicklung von „Licht und Sicht“ im Automotive-Bereich und Sound-Engineering.

— 2017

Übernahme der Gigatronik Group, einem Anbieter von Entwicklungs- und Beratungsdienstleistungen für die Elektronik- und IT-Industrie.

Wachstumsstrategie

Künstliche Intelligenz, Big Data und Konnektivität sowie Virtual Reality sind Technologien, die den Wandel ganzer Industrien und ihrer Produktentwicklungszyklen rasant beschleunigen. Damit Industrieunternehmen diesen Wandel erfolgreich gestalten können, wird AKKA sie weiterhin mit leistungsstarken Innovationen und Implementierungen unterstützen.

Peter Mehrle

SVP Germany

Dr. Peter Mehrle begann seine Karriere als Projektleiter bei IAV und kam 2011 als Senior Consultant zur MBtech Consulting. Er spielte eine Schlüsselrolle bei der Übernahme von MBtech durch AKKA. Nach der erfolgreichen Integration von MBtech wechselte Peter in die Finanzorganisation von AKKA, wo er verschiedene Positionen innehatte, bevor er 2017 CFO der BU Germany wurde. Zuletzt war er als Group Operations Director mit der Implementierung von Fit-2-Clear beauftragt. Im Juni 2021 wurde Dr. Peter Mehrle zum Chief Executive Officer der BU Deutschland ernannt.

Christian Hagen

CFO

Christian Hagen ist seit Dezember 2020 als Chief Financial Officer Teil des Führungsteams der AKKA Business Unit Germany. Als diplomierter Betriebswirt renommierter Business Schools verfügt er über Erfahrungen in den Branchen Luft-/Raumfahrt und in der Industrie. Bereits seit 2013 ist er in diversen Führungspositionen im Bereich Finance & Controlling für die AKKA Gruppe tätig und begleitet das Unternehmen erfolgreich in mehreren Integrationsprogrammen und Umstrukturierungen.

Marc Sabrowski

COO

Seit Anfang 2020 verstärkt Herr Sabrowski als COO das Führungsteam. Davor verantwortete er die Leitung der Region DSO von AKKA. Bereits seit 2004 hatte er verschiedene Positionen im Unternehmen inne und war unter anderem zwei Jahre als Vice President Vehicle & Manufacturing Engineering sowie als Business Line Manager Vehicle Manufacturing Engineering tätig.

Frank Hormes

VP HR Germany

Frank Hormes ist seit April 2022 neuer Vice President HR im Führungsteam der AKKA Business Unit Germany. Als Diplom-Kaufmann für Human Resources Management bringt er langjährige Erfahrung in der erfolgreichen Leitung von HR-Funktionen in verschiedenen Unternehmen mit. Zuletzt leitete er in den vergangenen fünf Jahren bei der Firma Merck die HR Services für Deutschland sowie die globale Mitarbeiterbetreuung.

Anne Friedrich

Marketing & Communications Director

Anne Friedrich ist Director Marketing & Communications und ferner für Public Affairs Aktivitäten verantwortlich. Seit 2019 bei AKKA, ist sie zudem Doppeldiplom-Absolventin in Politikwissenschaft und hat zusätzlich einen Master-Abschluss in European Affairs. Nachdem sie zwei Jahre als wissenschaftliche Mitarbeiterin an einem universitären Lehrstuhl gearbeitet hat, ist sie derzeit Doktorandin in Internationalen Beziehungen und Universitätsdozentin für diplomatische Studien. In früheren Tätigkeiten für das französische Außenministerium widmete sie sich ebenfalls fundiert technologiebezogenen Themen.

Kennzahlen

> 5000

Mitarbeiter

31%

aller weltweiten AKKA Mitarbeiter

Diese Kunden vertrauen uns

AIRBUS
ALSTOM
AUDI
BMW
BOMBARDIER TRANSPORTATION
DAIMLER
DIEHL AEROSPACE
FORD
NISSAN
OHB
PORSCHE
VOLKSWAGEN
ZODIAC
AIRBUS
ALSTOM
AUDI
BMW
BOMBARDIER TRANSPORTATION
DAIMLER
DIEHL AEROSPACE
FORD
NISSAN
OHB
PORSCHE
VOLKSWAGEN
ZODIAC

Ausgewählte Projekte

PORSCHE – EMC-Entwicklung durch AKKA EMC GmbH

Deutsche Zertifikate

Qualität, Umwelt und Informationssicherheit sind sowohl für uns als auch für unsere Kunden wichtige Themen – dies belegen die Zertifikate, die Sie auf der folgenden Seite finden:

Alles anzeigen

Rechtliche Dokumente

Lighthouse-Broschüre