Österreich

AKKA Österreich, Ihr Partner für innovative Technologien

Als führender Anbieter von Ingenieur- und Beratungsdienstleistungen im Mobilitätssektor unterstützt AKKA bekannte Hersteller und Lieferanten auf den Gebieten Innovation, Produktentwicklung und Betriebsunterstützung. AKKA Technologies, Erlkönig, GIGATRONIK und MBtech wurden vollständig integriert, um zusammen als führender europäischer Anbieter von Ingenieur- und Beratungsdienstleistungen unter der gemeinsamen AKKA-Marke zu operieren.

AKKA Österreich bietet österreichischen und internationalen Kunden, die in der Automobil-, Konsumgüter- und Transportbranche tätig sind, erstklassige Ingenieur- und Beratungsdienstleistungen. Wir verfügen zudem über ein eigenes internes Engineering Center, sind gemäß ISO 9001, 14001 und 27001 zertifiziert und haben eigene spezielle Teams zur Qualitätskontrolle und -beurteilung. Des Weiteren sind wir Mitglied des Automobil Cluster Österreich und der österreichischen Handelskammer.

AKKA Österreich ist aktiver Sponsor des Rennstalls der University of Applied Sciences FH JOANNEUM Graz. Darüber hinaus unterstützen wir ausgewählte Projekte an der Graz University of Technology, fördern Masterarbeiten und tragen Gastvorlesungen zu relevanten Themen bei.

Wichtige Daten

— 2008

AKKA GmbH, Engineering-Spezialist in den Bereichen Automotive, Luftfahrt, Raumfahrt, Transport, Energie und Verteidigung, wird in Deutschland gegründet.

— 2009

Octogon GmbH wird in die AKKA-Gruppe integriert.

— 2011

Aeroconseil Deutschland GmbH wird in die Tochtergesellschaft AKKA Octogon der AKKA-Gruppe integriert.

— 2012

AKKA erwirbt 65 % der früheren Daimler-Tochtergesellschaft MBtech, dem Anbieter von Ingenieur- und Beratungsdienstleistungen im Mobilitätsbereich mit Schwerpunkt auf der Automobilindustrie.

— 2014

Gründung der AKKA Germany Business Unit, womit alle juristischen Personen in einem einzelnen Organisationsrahmen unter einem Führungsteam zusammengeschlossen wurden. Integration von Auronik, einem Engineering-Spezialisten mit Schwerpunkt auf Infotainment, Onlineservices und eMobility.

— 2015

Integration von AKKA RT, einem Spezialisten bei der Entwicklung von „Licht und Sicht“ im Automotive-Bereich und Sound-Engineering.

— 2017

Übernahme der Gigatronik Group, einem Anbieter von Entwicklungs- und Beratungsdienstleistungen für die Elektronik- und IT-Industrie.

— 2018

Kauf von MBtech und Abschluss des Rebranding- und Integrationsprozesses der Einheiten, die AKKA BU Germany bilden.

Wachstumsstrategie

Künstliche Intelligenz, Big Data und Konnektivität sowie Virtual Reality sind Technologien, die den Wandel ganzer Industrien und ihrer Produktentwicklungszyklen rasant beschleunigen. Damit Industrieunternehmen diesen Wandel erfolgreich gestalten können, wird AKKA sie weiterhin mit leistungsstarken Innovationen und Implementierungen unterstützen.

Friedrich Nachtmann

COO & Head of Site Graz

Friedrich Nachtmann hat den ersten Standort von AKKA in Österreich mitbegründet. Seit mehr als 10 Jahren ist er im Bereich der Elektrik/Elektronik sowie Softwareentwicklung tätig und hat zusammen mit seinen Kolleginnen und Kollegen maßgeblich die Ausrichtung von AKKA Österreich geprägt. Seinen Erfahrungsschatz konnte er durch Serienentwicklungsprojekte im nationalen sowie internationalen Umfeld der Großindustrie aufbauen. Im Jahr 2019 übernahm er die operative Führung von AKKA in Österreich.

Oliver Hrazdera

Head of Site Linz

Oliver Hrazdera leitet seit Oktober 2019 den neuen AKKA Standort in Linz und ist für die Kunden in der Region damit zentraler Ansprechpartner für alle Kompetenzen. Er verfügt über eine 25-jährige Erfahrung im Elektrik- und Elektronikbereich, fungierte über viele Jahre als R&D Leiter im E/E-Bereich bei namhaften OEMs und weist besonders im Bereich der Elektromobilität jahrelange Expertise auf. Zusätzlich arbeitet er im Austrian Standard Institut und im Österreichischen Verband für Elektrotechnik an wesentlichen Normen aus dem Elektrik- und Fahrzeugbereich aktiv mit.

Michael Sinnl

Director Sales and Strategy

Michael Sinnl hat 2011 gemeinsam mit seinen Kolleginnen und Kollegen begonnen den Standort von AKKA in Graz leistungsfähig aufzubauen und begleitet nun den erfolgreichen Ausbau von AKKA in Österreich in der Vernetzung von AKKA weltweit. Er blickt auf eine 30-jährige internationale Branchen- und Managementerfahrung in der Automobil- und Consulting-Industrie in Österreich, Italien und Deutschland zurück, welche auf einer internationalen universitären Ausbildung in Österreich und Australien basiert.

Peter Mehrle

CEO Germany

Dr. Peter Mehrle begann seine Karriere als Projektleiter bei IAV und kam 2011 als Senior Consultant zur MBtech Consulting. Er spielte eine Schlüsselrolle bei der Übernahme von MBtech durch AKKA. Nach der erfolgreichen Integration von MBtech wechselte Peter in die Finanzorganisation von AKKA, wo er verschiedene Positionen innehatte, bevor er 2017 CFO der BU Germany wurde. Zuletzt war er als Group Operations Director mit der Implementierung von Fit-2-Clear beauftragt. Im Juni 2021 wurde Dr. Peter Mehrle zum Chief Executive Officer der BU Deutschland ernannt.

Christian Hagen

CFO

Christian Hagen ist seit Dezember 2020 als Chief Financial Officer Teil des Führungsteams der AKKA Business Unit Germany. Als diplomierter Betriebswirt renommierter Business Schools verfügt er über Erfahrungen in den Branchen Luft-/Raumfahrt und in der Industrie. Bereits seit 2013 ist er in diversen Führungspositionen im Bereich Finance & Controlling für die AKKA Gruppe tätig und begleitet das Unternehmen erfolgreich in mehreren Integrationsprogrammen und Umstrukturierungen.

‘’ Mit unserem branchenübergreifenden Know-how und unserer Expertise sind wir als Entwicklungsdienstleister für unsere Kunden weltweit im Einsatz. In Österreich sind wir sowohl für die regionalen als auch internationalen Kunden tätig. Dabei arbeiten wir agil, vernetzt und ergebnisorientiert. Auch die Zusammenarbeit mit lokalen Universitäten und akademischen Einrichtungen liegt uns dabei sehr am Herzen, um weitere Top-Talente für unser AKKA-Team in Österreich zu gewinnen. ‘’

Peter Mehrle

CEO

Ausgewählte Projekte

— Full-Service-IT-Software-Entwicklung

Entwicklung von IT-Lösungen zur Verbesserung der Entwicklungs- und Qualitätssicherungsprozesse eines deutschen Automobilherstellers.

— Vollständige elektrische Prototyp-Hardware-Entwicklung

Entwicklung eines elektrischen Hardware-Evaluierungsboards für ein führendes Lkw-Ausrüstungsunternehmen, das eine breite Palette von drahtlosen Kommunikationstechnologien integriert und dabei die Fernkommunikation mit Lkw und die interne Datenspeicherung für vorbeugende Wartungszwecke kombiniert.

— Smartphone-Anwendung für die Kommunikation von Maschine zu Maschine

Entwicklung eines weltweit führenden Smartphone-Tools zur Überwachung von Fahrzeugfunktionen in Echtzeit und zur Unterstützung des Entwicklungs- und Testprozesses für neue Fahrzeugfunktionen.

— Entwicklung von Full-Service-Elektrofahrzeugen

Entwicklung eines voll funktionsfähigen elektrischen Antriebsstrangs für einen Elektroroller, der eine Motorsteuerung, ein Batteriemanagement und einen Fahrzeuginteraktions-Controller sowie eine Smartphone-Anwendung umfasst.

Unsere Lösungen

Diese Kunden vertrauen uns

AIRBUS
ALSTOM
AUDI
BMW
BOMBARDIER TRANSPORTATION
DAIMLER
MAGNA
PORSCHE
VOLKSWAGEN
AIRBUS
ALSTOM
AUDI
BMW
BOMBARDIER TRANSPORTATION
DAIMLER
MAGNA
PORSCHE
VOLKSWAGEN

Unsere Standorte

Graz:
Petersgasse 119, 8010 Graz, Österreich
Tel.: +43 (316) 4788 00

Linz:
Kornstraße 4, 4060 Linz/Leonding, Österreich
Tel.: +43 (316) 4788 00

 

Aktuelle Stellenangebote bei AKKA Österreich