Berechnungsingenieur Längsdynamik (m/w/d)

CDI

München oder Sindelfingen oder Stuttgart

13/05/2022

Postulez en un clic Postulez

Référence

2021-20450

Catégorie

Operations — Engineering/production

Secteur Industriel

Automobile

Niveau d'études minimum requis

Bac +3 / Bac +4

Niveau d'expérience

1 à 3 ans

Temps de travail

Temps plein

Langues

Anglais
Allemand

Localisation

München, Bavière, Allemagne

Partager l’opportunité

AKKA ist der führende europäische Anbieter auf dem Gebiet der Ingenieurberatung und F&E-Dienstleistungen. Unser umfassendes Portfolio an digitalen Lösungen, kombiniert mit unserer Expertise im Ingenieurswesen, versetzt uns in die einzigartige Lage unsere Kunden bei der Nutzung vernetzter Daten und Beschleunigung ihrer Innovationen optimal zu unterstützen und die Zukunft der intelligenten Industrie voranzutreiben. AKKA begleitet führende Industrieunternehmen in einer Vielzahl von Branchen über den gesamten Lebenszyklus ihrer Produkte mit modernsten digitalen Technologien (KI, ADAS, Internet der Dinge, Big Data, Robotik, Embedded Computing, maschinelles Lernen usw.). Als Ingenieurs- und Entwicklungsdienstleister unterstützt AKKA ihre Kunden dabei, ihre Produkte und Geschäftsprozesse neu zu überdenken. AKKA wurde 1984 gegründet und hat eine stark unternehmerisch geprägte Kultur sowie eine breite globale Präsenz. Unsere weltweit 20.000 Mitarbeiter sind alle leidenschaftlich an Technologie interessiert und teilen AKKAs Werte Respekt, Mut und Ehrgeiz.

Description

  • Modellierung komplexer Systeme und eigenständige Simulation mit Fahrzeugmodellen im Umfeld der Bewertung von Fahrleistung und (Energie-)Verbrauch für konventionelle Fahrzeuge (ICE), HEV und EV
  • Bewertung von Betriebsstrategien hinsichtlich vollelektrischem, hybridisiertem und konventionellem Antriebsstrang
  • Beurteilung von Komponenten und Konzepten hinsichtlich Performance, Alterungsstabilität und Umsetzbarkeit
  • Weiterentwicklung des bestehenden Programmumfeldes basierend auf MATLAB sowie von Simulationsmethoden in der Längsdynamik
  • Technische Beratung und Mitarbeit in interdisziplinären Projekten sowie Betreuung studentischer Mitarbeiter
  • Analyse physikalischer Zusammenhänge und eigenständiges Erarbeiten von Lösungsvorschlägen im Team

Profil

  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium der Fachrichtung Fahrzeug-/Motorentechnik, Maschinenbau, Mathematik, Physik, Informatik, Luft- und Raumfahrtechnik oder ähnliche Qualifikation
  • Mindestens 3 Jahre Berufserfahrung im Bereich Antriebsstrangentwicklung und –simulation sowie im Bereich Regelungstechnik
  • Erste Erfahrung in der Batteriemodellierung und im Bereich Regelungstechnik wünschenswert
  • Kenntnisse in einer höheren Programmiersprache (C++, C#, Python) sowie Kenntnisse in MATLAB/Simulink und Stateflow 
  • Innovationsgeist, Eigeninitiative sowie Freude am Lernen, Tüfteln, Überzeugen und Kommunizieren
  • Sehr gute Kenntnisse in Deutsch und Englisch
Postulez en un clic Postulez

UNSERE BENEFITS