Ingenieur Ladekommunikation (m/w/d)

CDI

Wolfsburg

14/06/2021

Postulez en un clic Postulez

Référence

2021-16761

Catégorie

Operations — Engineering/production

Secteur Industriel

Automobile

Niveau d'expérience

1 à 3 ans

Temps de travail

Temps plein

Localisation

Wolfsburg, Basse-Saxe, Allemagne

Partager l’opportunité

Description

  • Anforderungsdefinition sowie Abstimmung in Fachrunden und mit Zulieferern
  • Test und Analyse der Ladekommunikation (PWM, PLC, CAN) sowie der Energieflüsse unter Berücksichtigung gesetzlicher Normen und Standards
  • Spezifikation und Durchführung von Conformance und Interoperabilitätstests zwischen Ladesäule und Fahrzeug
  • Sicherstellung der fehlerfreien Interaktion zwischen Fahrzeug, Ladestation und Backend-Systemen
  • Fehleranalyse und Dokumentation sowie Entwicklung von Lösungsansätzen

Profil

  • Abgeschlossenes Studium im Bereich Elektrotechnik, Elektromobilität,  Mechatronik oder einer vergleichbaren Studienrichtung
  • Praktische Erfahrung in der Automobilindustrie sowie im Bereich Elektromobilität
  • Sehr gute Kenntnisse im Bereich Ladetechnologie und Ladeinfrastruktur sowie Erfahrung im Umgang mit Normen (IEC61851, DIN70121, ISO15118 u.a.) und Standards
  • Idealerweise Kenntnisse in den Vector-Tools Comemso und Keysight Testing 
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
Postulez en un clic Postulez
Notre Politique d’embauche participe à améliorer la représentation de la diversité au sein des effectifs du Groupe AKKA. Nos recrutements sont donc ouverts à tous candidats à tous les candidats dont le profil correspond aux caractéristiques et exigences du poste, en dehors de toute autre considération que les qualités et compétences professionnelles.