Systemingenieur Funktionale Sicherheit (m/w/d)

Permanent contract

Leipzig oder Ingolstadt oder Ulm

11/28/2021

Apply in one click Apply for job opening

Reference number

2021-16925

Category

Operations — Engineering/production

Business industry

Automotive

Minimum level of experience required

1 to 3 years

Contractual hours

Full time

Location

Sachsen, Germany

Share this opportunity

AKKA ist der führende europäische Anbieter auf dem Gebiet der Ingenieurberatung und F&E-Dienstleistungen. Unser umfassendes Portfolio an digitalen Lösungen, kombiniert mit unserer Expertise im Ingenieurswesen, versetzt uns in die einzigartige Lage unsere Kunden bei der Nutzung vernetzter Daten und Beschleunigung ihrer Innovationen optimal zu unterstützen und die Zukunft der intelligenten Industrie voranzutreiben. AKKA begleitet führende Industrieunternehmen in einer Vielzahl von Branchen über den gesamten Lebenszyklus ihrer Produkte mit modernsten digitalen Technologien (KI, ADAS, Internet der Dinge, Big Data, Robotik, Embedded Computing, maschinelles Lernen usw.). Als Ingenieurs- und Entwicklungsdienstleister unterstützt AKKA ihre Kunden dabei, ihre Produkte und Geschäftsprozesse neu zu überdenken. AKKA wurde 1984 gegründet und hat eine stark unternehmerisch geprägte Kultur sowie eine breite globale Präsenz. Unsere weltweit 20.000 Mitarbeiter sind alle leidenschaftlich an Technologie interessiert und teilen AKKAs Werte Respekt, Mut und Ehrgeiz.

Job description

  • Verantwortung und Entwicklung sicherheitsrelevanten Systemkomponenten wie der Sensorik beim OEM oder Zulieferer
  • Analyse von technischen Sicherheitskonzepten und Ableitung technischer Sicherheitsanforderungen
  • Erstellung und Analyse der Softwarearchitektur von Sicherheitsumfängen
  • Implementierung von ausgewählten Konzeptanteilen und Überführung der Ergebnisse in die Systemanforderungen
  • Sicherstellung der Einhaltung des Sicherheitskonzepts nach DIN ISO 26262

Profile

  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium im Bereich Fahrzeugtechnik, Elektrotechnik, Informatik oder eine vergleichbare Ausbildung
  • Weiterbildung im Bereich sicherheitskritischer Systeme für Fahrzeugelektronik und -software
  • Erste Erfahrung mit sicherheitsrelevanten Normen (z.B. IEC 61508 / ISO 26262) und Analysemethoden (z.B. FMEA, FTA)
  • Fundierte Kenntnisse in der modellbasierten / codebasierten Entwicklung komplexer Softwaresysteme
  • Ausgeprägtes Wissen in den Bereichen ADAS, autonomes Fahren und SOTIF wünschenswert
Apply in one click Apply for job opening

UNSERE BENEFITS

You may be interested in these openings