AKKA erhält einen mehrjährigen 60 Millionen Dollar Vertrag zur Unterstützung eines globalen Automobilherstellers in Nordamerika

Pressemitteilungen — 01, September 2021

Share this article

Sindelfingen, den 01. September 2021 – AKKA Technologies, europäischer Marktführer für Ingenieurberatung und F&E-Dienstleistungen, freut sich bekannt zu geben, dass er von einem globalen Automobilhersteller im Bereich Ingenieurs- und Fertigungsdienstleistungen in Nordamerika beauftragt wurde. Dieser mehrjährige Vertrag soll in den nächsten drei Jahren einen Umsatz von mehr als 60 Millionen Dollar einbringen.

Im Rahmen dieses Engagements wird AKKA seine starke Automotive Expertise im Bereich des Ingenieurswesen und Fertigung einsetzen, um die Betriebsqualität des OEMs zu verbessern, Fehler zu beheben und die Markteinführung neuer Fahrzeuge zu beschleunigen. Die sehr erfahrenen und zertifizierten Ingenieure der AKKA Gruppe werden in Schlüsselbereichen des Produktionswerks wie Elektrik, Getriebe, Motor, Kalibrierung, Logistik und Qualitätsunterstützung eingesetzt.

Dharam Sheoran, CEO AKKA Nordamerika: “Wir freuen uns, unsere Zusammenarbeit mit diesem weltweit führenden Unternehmen der Automobilindustrie auszubauen, um es in seinen kritischen Fertigungs- und Qualitätsbereichen zu unterstützen. Mobilität ist das stärkste Industriesegment von AKKA weltweit. Da Nordamerika als eine der wichtigsten Regionen für die Wachstumspläne der Gruppe identifiziert wurde, wird uns dieser große Gewinn in den USA helfen, unsere Position im Automotive-Sektor in der Region zu stärken.“

Raj Madhavan, COO Automotive AKKA Nordamerika:Wir haben diesen Auftrag dank unserer umfassenden Erfahrung in der Automobilbranche, unseren fundierten Engineering-Kenntnissen und unserer Fähigkeit, Fertigungs- und Qualitätsprozesse rund um die Uhr zu unterstützen, erhalten. Im Rahmen unseres Engagements bei diesem führenden OEM werden wir eine entscheidende Rolle bei der Unterstützung dessen wachsender Nachfrage in den Bereichen Fertigung und Qualität spielen, unsere Präsenz vor Ort ausbauen, interne Tools nutzen und neue Prozesse und Modelle einführen.”

01 Sep 2021

.pdf — 199.79 KB

AKKA erhält einen mehrjährigen 60 Millionen Dollar Vertrag zur Unterstützung eines globalen Automobilherstellers in Nordamerika

Download