Reifegradmodell

Leistungspotentiale der Digitalisierung

Um die Wettbewerbsfähigkeit in Zukunft zu erhalten, müssen in zentralen Schlüsseltechnologien Kompetenzen entwickelt und ausgebaut werden. Bevor Sie sich der Herausforderung widmen, die Ausrichtung Ihrer Strategie oder Ihres Geschäftsmodells zu überprüfen sollte Transparenz über Ihr aktuelles Leistungspotential geschaffen werden. Mit der vorliegenden Beurteilung haben Sie die Möglichkeit, Ihren persönlichen Reifegrad im Bereich der Digitalisierung zu ermitteln.

  • Leitfaden, um den aktuellen Umsetzungsstand von Industrie 4.0 in Ihrem Unternehmen zu quantifizieren
  • Branchenunabhängige Bewertung und Best-Practice-Lösungen für Ihre Herausforderungen
  • Hilfestellung, Handlungsfelder zu identifizieren und eine Roadmap zu erarbeiten

Smart Products, Smart Services, Manufacturing & Operations, Supply Chain, Business Excellence

Finden Sie heraus, in welchen der Dimensionen „Smart Products“, „Smart Services“, „Manufacturing & Operations“, „Supply Chain“ und „Business Excellence“ Sie bereits auf einem guten Weg sind und in welchen Bereichen noch Entwicklungsmöglichkeiten für Ihr Unternehmen bestehen.

 

Digitalisieren - muss das wirklich sein?

Das Potenzial neuer Technologien kann die Wertschöpfung, die Arbeitsorganisation, nachgelagerte Dienstleistungen und das Geschäftsmodell Ihres Unternehmens nachhaltig positiv beeinflussen.

Herausforderungen:

  • Kundenwünsche kostengünstig und flexibel erfüllen
  • Kunden leichter finden und binden
  • Geschäfts- und Produktionsaläufe effizienter gestalten
  • Profitables Wachstum ermöglichen

 

Auf der einen Seite wird eine Zunahme der weltweit vernetzten Geschäftsaktivitäten die Komplexität Ihrer Supply Chain weiter erhöhen. Andererseits wird neben technologischen Innovationen zukünftig die Kombination von externen und internen Daten sowie die Nutzung des Internet of Things (IoT) eine immer größere Rolle spielen.

Kontaktieren Sie uns

Reifegradmodell

29 Jul 2020

.pdf — 1.35 MB

Reifegradmodell

Download