Rumänien

Umfassendes Portfolio an Ingenieur-
dienstleistungen in der Automobil-, Luftfahrt-, Eisenbahn- und Raumfahrtindustrie.

Unsere technische Kompetenz liegt im Wesentlichen in den folgenden Bereichen: mechanische und elektrische Konstruktion und Analyse, Entwicklung eingebetteter Software, Testen und Validieren sowie technische Dokumentation.

Wir sind einer der größten Anbieter von Ingenieurdienstleistungen in Rumänien, seit wir Büros in Bukarest, Piteşti und Iași haben. Unser Team umfasst nun mehr als 450 Berater, die an lokalen und globalen Projekten in den Bereichen Automotive, Luftfahrt, Bahntechnik und IT arbeiten. Unser Team stellt den AKKA-Teams, insbesondere in Westeuropa, kritische Unterstützung zur Verfügung.

AKKA Rumänien verfolgt eine Strategie der ausgewogenen Entwicklung mit dem Schwerpunkt auf Diversifizierung und Digitalisierung. Wir werden weiterhin alle unsere Kunden unterstützen und unsere Aktivitäten im nahen und fernen Ausland verstärken.

Wichtige Daten

— 2006

Gründung von AKKA Romserv mit seinem ersten Büro in der Nähe eines Automobilwerks bei Pitesi, Beginn der Tätigkeiten im Automotive-Bereich.

— 2007

Übernahme der Ingenieuraktivitäten von Comau Romania, Eröffnung eines Büros in Bukarest.

— 2010

Beginn der Aktivitäten im Bahntechnikbereich.

— 2015

Beginn der Tätigkeiten im Raumfahrtbereich.

— 2016

Eröffnung eines Büros in Iasi für technische Dokumentation, Eröffnung eines Test- und Validierungslabors in Bukarest.

— 2017

Zertifizierung SR EN ISO 9001: 2015.

— 2018

Verdopplung der Größe unseres Test- und Validierungslabors, Start des ehrgeizigen Projekts „SW-Fabrik“ für AKKA in Deutschland.

Dan NEACȘU

CEO

Nach seinem Abschluss in der Fachrichtung Maschinenbau am Polytechnic Institute in Iasi (Rumänien) arbeitete Herr Neacşu als Konstruktionsingenieur für einen rumänischen Industriekonzern. Außerdem hat er einen Abschluss vom Institut des Arts et Métiers in Lille und war an der Gründung der rumänischen Tochtergesellschaft eines französischen Maschinenbaukonzerns beteiligt, die er zwölf Jahre lang leitete. Herr Neacşu kam 2006 zu AKKA und arbeitete als CEO beim Aufbau der rumänischen Tochtergesellschaft mit.

Alexandru LAMATIC

COO

Herr Lamatic hat einen Bachelor-Abschluss in Automatisierung und Computerwissenschaften von Politechnica Bucharest mit einem abschließenden Diplom in Angewandter Elektronik von KaHo Sint-Lieven, Gent (Belgien). Er kann auf 18 Jahre Erfahrung in der IT- und Dienstleistungsbranche zurückblicken und verfügt über Fachkompetenz in den Bereichen Telekommunikation und Automotive. Er hatte mehrere Positionen im Bereich „Delivery and Management“ inne, baute große Ingenieurteams auf und leitete diese und koordinierte Programme in verschiedenen Ländern. Herr Lamatic kam im Oktober 2018 zu AKKA Rumänien.

Ana Maria BONDOC

Finance Manager

Frau Bondoc hat ein Diplom in Finanz- und Rechnungswesen von der Academy of Economic Studies Bucharest und einen MA in Internationaler Accounting. Sie kam 2014 zu AKKA. Sie begann ihre Karriere als „Junior Treasury Inspector“ und hatte verschiedene Positionen im Finanz- und Rechnungswesen inne.

Laura PREDOI

Human Resources Manager

Laura hat ihre Management- und Personalkenntnisse in vertieften Master-Studiengängen an der Polytechnischen Universität von Bukarest und im Bereich Qualität an der Akademie für Wirtschaftswissenschaften entwickelt. Laura hat in IT / Telekommunikations-, Consulting- und FMCG-Unternehmen gearbeitet, in denen sie erfolgreich große Projekte im Bereich Talent Management, Engagement, Wohlbefinden und Kommunikation entwickelt und umgesetzt hat. Im Februar 2018 trat sie als Personalleiterin bei AKKA in Rumänien der AKKA Gruppe bei.

‘’ Unsere einzigartige Position in Rumänien bedeutet, dass wir intensiv an globalen und internationalen Projekten beteiligt sind. Dadurch erlangen wir topaktuelles Wissen und Einblicke, die wir unseren lokalen Kunden im Rahmen unserer Beratungs-, Ingenieurs- und Industriedienstleistungen zur Verfügung stellen. ‘’

Dan Neacsu

CEO

Unsere Lösungen

Unseren rumänischen Kunden steht das globale Portfolio von AKKA zur Verfügung, unterstützt von einem Team vor Ort, das in vielen Branchen tätig ist und umfassendes Ingenieur-Know-how besitzt.

Unsere erfahrenen Teams sind bereit, an verschiedenen Projekten zu arbeiten, sowohl auf „Expert-on-Demand“-Basis als auch im Rahmen von Arbeitspaketen. Wir sind neuen Ideen gegenüber stets offen und möchten unser Dienstleistungsportfolio und unsere Fachkompetenzen auf alle digitalen Aktivitäten ausweiten.

Diese Kunden vertrauen uns

AIRBUS
ALSTOM
ASCO
BOMBARDIER
BOSCH
CONTINENTAL
DAIMLER
FOKKER
HAULOTTE
IBM
MAGNA
RENAULT / DACIA
SAFRAN
THALES ALENIA SPACE
VOLVO
AIRBUS
ALSTOM
ASCO
BOMBARDIER
BOSCH
CONTINENTAL
DAIMLER
FOKKER
HAULOTTE
IBM
MAGNA
RENAULT / DACIA
SAFRAN
THALES ALENIA SPACE
VOLVO

Ausgewählte Projekte

— HEIZUNG, LÜFTUNG, KLIMA FÜR THERMALSYSTEM

AKKA ist seit 2010 an mehreren Projekten beteiligt, bei denen komplette kosteneffiziente Heiz-, Lüftungs- und Klimaeinheiten mit hohem Leistungsgrad und geringem Wartungsbedarf für einen der weltweit größten Automobilzulieferer entworfen und entwickelt werden.
Dieses Projekt bot die ideale Gelegenheit zur Erarbeitung eines neuen Konzepts: Mischen der Umluft mit Frischluft mit Hilfe einer Doppelschicht-Mischfunktion. Die Herstellkosten wurden verringert und die Arbeitsverfahren vereinfacht Die Temperatureinstellung wurde vereinfacht und die Dichtungseffizienz zwischen einem Klimaanlagenkasten und der Temperatursteuerungsklappe verbessert.

— RAUMFAHRTPROJEKT

AKKA arbeitet seit 2015 an der Entwicklung sowie dem Testen und Validieren von Software für eine neue Generation von Satelliten. Die Satelliten wurden in Zusammenarbeit mit der Europäischen Weltraumorganisation (ESA) gestartet. Als wahrhaft transnationales Projekt erfordert die Zusammenarbeit ein sicheres und funktionierendes kollaboratives Netzwerk über ganz Europa hinweg, das unsere Berater in Rumänien und Frankreich unterstützt.
Auf der Grundlage unserer Fachkompetenz auf den Gebieten Automotive, Bahntechnik und Luftfahrt konnten wir im Rahmen dieses anspruchsvollen Raumfahrtprojekts unsere Softwareentwicklungskompetenz auf den Bereich der Satellitenaktivitäten ausdehnen und gleichzeitig unser bewährtes Know-how beim Managen internationaler Engineering-Projekte unter Beweis stellen.

Unsere Zertifikate

— IQNet

— ISO 9001

— ISO 14001

— ISO 45001